Hometown: Heidelberg/Mannheim (Ger)

Gestoßen bin ich auf Doktor Zwark auf der Demo-Seite des RockHard! Nachdem ich dort gelesen hatte: Dicke Hose Metal und Hardcore Metal versetzt mit Stoner-Rock und Doom, hab ich sie gleich mal auf YouTube angecheckt! Irgendwie habe ich in letzter Zeit ein glückliches Händchen dafür, auf YT dann immer gleich die Songs zu finden, die bei mir sofort zünden, denn ich stieß gleich auf: Black Wednesday! Hab mir sofort die CD bestellt, so geil war das!

 

Hatte irgendwie Probleme mit meiner Bestellung und habe daraufhin geschrieben und habe auch sofort Antwort bekommen. Auch auf meine Anfrage bezüglich dieser Seite wurde sofort seitens der Band reagiert! Absolut Fanfreundlich!

 

Im ersten Moment fand ich natürlich den Bandnamen etwas befremdlich, aber mittlerweile halte ich den für eine absolut geniale Idee, denn das ist ein Name, der im Gedächtnis haften bleibt!

Bandbio

 

Die Band traf sich erstmals am 13. Februar 2013, (Black Wednesday). 

Die erste Probe, der letzte Tag, gleich mal ‘nen Song gemacht, das lief. Also weiter so. Die erste EP kam im August, das Debütalbum im Juni danach. Gut Ding will manchmal auch einfach durchgezogen werden. So liefert das Quartett zuverlässig einen diffusen Mix aus Hardcore, Rock und Stoner/Doom.

Im Vordergrund steht das dreckige und rohe Brett, aus dem sich alle selber eine Schublade bauen dürfen. Außerdem wird nicht explizit oder gar plakativ Stellung bezogen oder Partei ergriffen. Hier geht’s um Musik. In den deutschen und englischen Texten dreht es sich zumeist um bizarre und absurde Apokalypse-Szenarien nuklearer oder sonstwie katastrophaler Natur, die allenfalls die allgemein menschliche Selbstüberschätzung karikieren.

Die US-britisch-skandinavo- musikalischen Einflüsse von Doktor Zwarck sind mindestens so vielfältig wie die Auswüchse. Die Gruppe setzt sich aus Hardcore/Punk-Liebhabern sowie Stoner-Rock-Fetischisten und Grindcore-Verehrern zusammen.

Das Ganze paart sich mit besonderer Detailliebe im Hinblick auf Vintage- und Kult-Equipment sowie DEN Sound. Nicht selten vergehen Proben großteils mit Knöpfedrehen, Rumstöpseln und Zurechtrücken. Mit der gleichen Überzeugung versteht sich Doktor Zwarck zu alledem als eingefleischter Kreativhaufen, der schöpfen und wirken will. Songs schreiben, aufnehmen, live spielen, Videos machen, Platten unter die Leute bringen und Kontakte aufbauen/pflegen. Das ist es! Nicht mehr und nicht weniger.

 

Aktuelle Besetzung:

 

Dimitri (Bass)

Daniel (Vocals)

Christoph (Drums)

Christian (Gitarre) 

News

Hier das neueste Hammer Video von Doktor Zwarck! Anklicken, anschnallen und ab geht!

Review


Die CD bekommt ihr für nen Zehner + Porto auf der Homepage, dort könnt ihr auch noch einige Videos schauen! Zusätzlich kann man dort auch noch die EP von 2013 kostenlos downloaden!

Live on Stage

Links: